Aktuelle »Grüne Themen« aus Laufen

27.09.2011

Dann vergeht halt wieder ein Jahr

Dauerthema Schloßstraße – Grüne enttäuscht von Stadtratsmehrheit – Aktion am 9. Oktober Laufen (höf). Das Thema Verkehr in der Schloßstraße füllt inzwischen Aktenordner in Laufens Stadtverwaltung. Geschehen sei bisher aber...[mehr]


12.09.2011

Grüne sprechen über Verkehr

Seit Jahren gibt es keine Fortschritte, den untragbaren Pendler-Durchgangsverkehr durch Oberndorf und Laufen einzuschränken. 2. Bürgermeister Franz Eder wird einen zusammenfassenden Bericht über Anträge der Grünen und den...[mehr]


07.09.2011

Ferienprogramm -SKATEN WIE TONY HAWK

Zum ersten Mal hat sich das Bündnis 90/Die Grünen am Ferienprogramm der Städte Laufen und Oberndorf beteiligt. Und man hatte sich gleich ein ambitioniertes Thema gesucht – man wollte SKATEN WIE TONY HAWK. [mehr]


29.07.2011

Grüne Mobilität

„Einzelne Bausteine können eine Lawine auslösen“ Grüne fordern sofortiges Handeln – Straßensanierung in Oberndorf als Anfang? „Selbst wenn eines Tages eine neue Salzachbrücke kommen sollte, braucht es innerstädtische Lösungen“....[mehr]


25.06.2011

Vom Sonnenhaus zur Salzachbrücke

Grünen-Abgeordnete Anne Franke auf Radtour – Skepsis bei Tetrafunk und Verkehrsprojekten Laufen (höf). Andere Parteien könnten sich ein Beispiel nehmen an den Grünen. „Wir nehmen die Menschen mit“, verspricht Anne Franke....[mehr]


17.06.2011

„Wir haben hier keine Mitmachdemokratie“

Kritik an Bürgermeister und Verwaltung – Grüne-Halbzeitbilanz nach drei Jahren Laufen (höf). Eigentlich mache Kommunalpolitik schon Spaß, gestand 2. Bürgermeister Franz Eder, manchmal aber müsse man sich aufregen. Darüber, dass...[mehr]


21.04.2011

„Die Gesellschaft nähert sich grünen Themen an“

Franz Eder war neun Jahre Grünen-Kreisvorsitzender – Er bleibt aktiv in der Politik Solange wie er hat es noch keiner gemacht. Neun Jahre stand der nun 58-jährige Franz Eder an der Spitze des Grünen-Kreisverbandes im...[mehr]


14.04.2011

„Wir bauen eine tödliche Brücke“

250 Menschen bei Mahnwache und Anti-Atom-Demo in Laufen. Mit Augenmaß, so hatte es die Kanzlerin erklärt, müsse man an den Ausstieg aus der Atomenergie herangehen. „Welche Formulierung?“, sinnierte darüber Pfarrer Eberhard Zeh,...[mehr]


13.04.2011

Eine Reise in die Todeszone

Zwei Grüne reisen nach Tschernobyl – Weiterhin Gefahr durch den Reaktor. Die Zukunft sollte strahlend sein in der ehemaligen Sowjetunion. Die Musterstadt Pripjat entstand neben einem MusterkraftwerkTschernobyl, wo dereinst zehn...[mehr]


04.04.2011

Laufens Grüne wollen ein gläsernes Rathaus

Information nicht als Gnadenakt der Verwaltung – Gute Erfahrung in zahlreichen Kommunen [mehr]


Treffer 51 bis 60 von 131