16.08.2017, 07:32 Uhr

Kinderferienprogramm 2017

Aus alten Sachen Neues machen

Milchverpackungen, Eierkartons, Plastikgetränkeflaschen, Klopapierrollen, Schwemmholz und abgetragene T-Shirts - normalerweise ein Fall für den Müll – waren die Ausgangsmaterialien an diesem Bastelnachmittag.Mit viel Kreativität und Liebe zum Detail wurden daraus leuchtende Quallen, süße Feen, trendiger Schmuck, individuelle Gartendeko, kleine gelbe Minions oder bunte Utensilos.

Im Rahmen des Kinderferienprogramms von Bündnis 90 /Die Grünen zeigten die Betreuerinnen Heike und Lea Haberl-Jani, so wie Gerti und Franziska Thoma den 10 Mädchen und Jungen wie aus scheinbar wertlosen Verpackungen und Kleidungsstücken individuelle Geschenke oder Schmuckstücke entstehen können. Durch das große Interesse und die vielen eigenen Ideen der jungen Teilnehmer/Innen verging die Zeit wie im Flug und viele haben noch Material nach Hause mitgenommen, um dort weiter zu basteln.

Von: Gerti Thoma

Kategorie: Laufen
 

Leserkommentare

Keine Einträge

Kommentar verfassen

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA Bild zum Spamschutz